Navigation

Prof. Dr. Dr. h.c. Heiner Bielefeldt

Prof. Dr. Dr. h.c. Heiner Bielefeldt

Institut für Politische Wissenschaft
Lehrstuhl für Menschenrechte und Menschenrechtspolitik

07/1981
Diplom kath. Theologie (Universität Tübingen)

02/1989
Promotion in Philosophie (Universität Tübingen)

01/2000
Habilitation in Philosophie (Universität Bremen)

Zwischenzeitlich Lehrtätigkeit an den Universitäten Mannheim, Heidelberg, Toronto, Bremen, Bielefeld

2003-2009
Direktor des Deutschen Instituts für Menschenrechte (Berlin)

07/2007
Honorarprofessur an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bielefeld

seit WS 2009/10
Lehrstuhl für Menschenrechte und Menschenrechtspolitik

2010-2016
UN-Sonderberichterstatter über Religions- und Weltanschauungsfreiheit

11/2014 Ehrendoktor der Theologischen Fakultät, Universität Luzern

Theorie und Praxis der Menschenrechte, politische Ideengeschichte, philosophische Ethik, Rechtsphilosophie, interkulturelle Philosophie, Religions- und Weltanschauungsfreiheit

I. Selbständige Buchpublikationen (Monographien)

II. Mitherausgabe bzw. konzeptionelle und redaktionelle Erarbeitung von Sammelbänden

III. Kleinere selbständige Publikationen („Broschüren“)

IV. Aufsätze in wissenschaftlichen Büchern und Zeitschriften (Auswahl)

V. Lexikon- und Handbuchartikel

VI. Rezensionen